Heroes of Tomorrow: Episode 1 (Pilot)

“Hard times don’t create heroes.

It is during the hard times when the ‘hero’ within us is revealed.”

 

Bob Riley

 

Episode 1: The Symbol of Peace

 

Unsere Geschichte begann vor fast einhundert Jahren. Damals wurde in einer Nacht wie jeder anderer ein Kind geboren. Zuerst schien es wie ein ganz normales Kind. Dann begann es plötzlich, Licht auszustrahlen. Der erste Quirk war geboren.

 

Quirks sind spezielle Eigenschaften, die im genetischen Code von uns Menschen verankert sind. Im Grunde wie ein sechster Zeh am Fuss, oder ein Albino. Sei es eine übernatürliche Fähigkeit oder ein aussergewöhnliches Erscheinungsbild. Bald tauchten überall auf der Welt Quirks auf. Heutzutage besitzen ca. 80% der gesamten Bevölkerung einen Quirk. Kaum ein Kind wird noch ohne Quirk geboren.

 

Aber mit diesen Fähigkeiten kamen schreckliche Folgen. Unzählige Kriege wurden mit ihrer Hilfe oder wegen ihnen geführt. Die beiden Weltkriege waren nur zwei der unmenschlichsten Beispiele. Doch in diesen Zeiten kam Hoffnung auf, wie Sie die Menschheit noch nie zu Gesicht bekommen hatte. Die ersten Helden erblickten das Gesicht der Welt. Durch ihre selbstlosen und mutigen Taten wurde den Menschen eine neue Art der Sicherheit zuteil.

 

Bald wurden die Helden offiziell als solche von den Regierungen anerkannt und sorgten gemeinsam mit den anderen Gesetzeshütern für Recht und Ordnung. Es entstanden sogar Schulen, die nur zur Heldenausbildung gedacht waren. Es entstanden Gesetzte, die festlegten, dass nur Helden ihre Quirks in der Öffentlichkeit einsetzen durften, um die Sicherheit zu gewährleisten. Aber da hielt sich natürlich nicht jeder dran. Mit stärker werdenden Helden wurden auch die Verbrecher stärker. Zum Glück gab es seit der Entstehung der Superhelden-Gesellschaft einen Faktor, der das Böse weitgehend fernhielt: Das Symbol des Friedens. Ein Titel, der von Generation zu Generation an den stärksten Helden der Welt weitergegeben wurde.

 

Und da komme ich ins Spiel. Nathan Akio. Ihr dürft mich Nate nennen. Ich hab’ fest vor, das nächste Symbol des Friedens zu werden. Warum… naja, das verrate ich noch nicht. Beginnen wir erst mal mit meiner Geschichte.

Weiterlesen